Ort: Saal der CG

So, 04.10.2020 | Beginn: 16:00–19:00 | Albert-Hoffa-Str. 7 | Würzburg | https://www.amantes-del-tango.de/milongatermine/

Milonga ‘en la tarde’ wird zu einer offenen Practica

Kommt und lasst uns achtsam *neu* begegnen und wieder tanzen!

Sonntag, 4. Oktober 2020
‘en la tarde’ / offene Practica
von 16 Uhr bis 19 Uhr –  mit allen erforderlichen Hygiene-/ und Abstandsvorgaben usw.

Saal der CG-wuerzburg.de
Albert-Hoffa-Str. 7
97074 Würzburg

NEUE REGELUNG

seit 09.09.2020 gilt folgende Regel:
13.18 Uhr: Nun spricht Innenminister Joachim Herrmann. Herrmann sei als Sportminister froh, den „gesamten Sport nun auch für den Wettkampfbetrieb freizugeben“. Dies sei absolut vertretbar, auch für Kontaktsportarten. Die Hygieneregeln würden dort gewissenhaft eingehalten werden. Nicht nur für Fußball, auch beispielsweise fürs Rudern sollen die neuen Regeln gelten.
Auch Zuschauer seien dabei künftig erlaubt - Indoor 200, Outdoor 400 Besucher.
Quelle: Merkur.de
 
Maskenpflicht, Hygiene-/ und Abstandsvorgaben wie gehabt

Maskenpflicht beim Betreten der CG.
Desinfektionsmittel für die Hände steht am Eingang bereit + Liste zum Eintragen der Kontaktdaten.
Ihr müsst nicht mit Maske tanzen.
Mindestabstand zwischen den Paaren auf der Tanzfläche ist einzuhalten.

META-Informationen des Kalenders:

Kategorie: Der Corona Milongakalender - nur und alleinig während der Coronabestimmungen
Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Renate

E-Mail: info@amantes-del-tango.de
web: https://www.amantes-del-tango.de/milongatermine/

Falls ein Termin nicht stimmt, oder jemand z.B. vor verschlossener Türe stand, dann bittet der Seitenknecht um schnelle Information: Kontakt zum 1. Seitenknecht

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Renate Koch |

NEUE REGELUNG

seit 09.09.2020 gilt folgende Regel:
13.18 Uhr: Nun spricht Innenminister Joachim Herrmann. Herrmann sei als Sportminister froh, den „gesamten Sport nun auch für den Wettkampfbetrieb freizugeben“. Dies sei absolut vertretbar, auch für Kontaktsportarten. Die Hygieneregeln würden dort gewissenhaft eingehalten werden. Nicht nur für Fußball, auch beispielsweise fürs Rudern sollen die neuen Regeln gelten.
Auch Zuschauer seien dabei künftig erlaubt - Indoor 200, Outdoor 400 Besucher.
Quelle: Merkur.de

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.