DATENSCHUTZ­ER­KLÄRUNG

Tango-Nordbayern.de

§ 1 Allgemeines

Ihre personen­be­zogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden von uns nur gemäß den Bestim­mungen des deutschen Datenschutz­rechts verarbeitet. Die nachfol­genden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personen­be­zogener Daten. Diese Datenschutz­er­klärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weiter­ge­leitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Automa­tische Datener­fassung

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personen­be­zogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statis­tischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internet­auftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten gelöscht. Der Tracking-Code von Google Analytics wurde um den Zusatz „_anonymizeIp()“ versehen, die Identi­fi­zierung des Webseiten-Besuchers ist damit weitest­gehend ausgeschlossen.

§ 3 Bestandsdaten

1. Ihre personen­be­zogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertrags­ver­hält­nisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertrags­ab­wicklung verwendet. Ohne Ihre ausdrückliche Einwil­ligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personen­be­zogenen Daten nicht an außerhalb der Vertrags­ab­wicklung stehende Dritte weiter­gegeben.

2. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafver­folgung, zur Gefahren­abwehr durch die Polizei­be­hörden der Länder, zur Erfüllung der gesetz­lichen Aufgaben der Verfas­sungs­schutz­be­hörden des Bundes und der Länder, des Bundes­nach­rich­ten­dienstes oder des Militä­rischen Abschirm­dienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

§ 4 Informa­tionen über Cookies

1. Es werden sog. Cookies zum Wieder­er­kennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informa­tionen ab, um Sie automatisch wieder­zu­er­kennen. Diese Wieder­er­kennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespei­cherten IP-Adresse. Die so erlangten Informa­tionen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

2. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstel­lungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies hat aber eine deutliche Funkti­ons­ein­schränkung unserer Angebote zur Folge.